Metrics beschreibt den Kontrast Foto

Seiten: 1

22.05.2014 21:12:00
Gibt es Metriken, die den Kontrast des Fotos beschreiben? Diese Art der Bildkontrast für gut, und es ist nicht bei 0, 05, ein Parameter. Oder ist es rein subjektiv? ?
 

22.05.2014 21:32:00
Was ist der Sinn?
allgemeinen - Histogramm ...

22.05.2014 22:15:00
Die Standardabweichung. Aber es ist nicht schlimmer, besser und mehr Kontrast - weniger Kontrast. In Photoshop im erweiterten Modus des Histogramms angezeigt.

22.05.2014 23:47:00
ja, ich stimme. Gutachter werden die Menschen zu beenden. Ich, das ist die Frage der Automatisierung hochwertige Fotos

23.05.2014 2:00:00
Sie können ohne weiteres
auszuwerten mehrere Parameter im Histogramm:

1. Teilen belichteten Bildpunkte (mindestens einer RGB-Null-Komponente).
2. Teilen belichtete Pixel (zumindest eine Komponente des RGB-255).
3. Der Anteil der "fast belichtet" Pixel (zumindest eine Komponente geringer ist als die Schwelle).
4. Der Anteil der "fast verbrannt" Pixel (zumindest eine Komponente größer als der Schwellenwert).

Grob gesagt, wenn unterbelichtete Bildpunkte, so viel und fast unterbelichtet, die tiefen Schatten des Nichts - alle Schatten konnte nicht Null. Ebenso Blendung.

über eine einfache Idee - wenn die ganze Histogramm wird in einem schmalen Band, das kontrastarme Bild konzentriert. . . mit Ausnahme beispielsweise Aufnahmen bei schlechten oder High-Key - es ist in der Regel fast alles in weiß / schwarz, und auf der hell / dunkel Kontrast gezogen detailliertes Bild fast geprägt.

würde ich natürlich nicht nur auf die Bewertung der Balkendiagramme verlassen. Für die erste Iteration absteigen.

23.05.2014 2:30:00

Dank. alles logisch. Ich möchte wirklich nicht, um ihre benutzerdefinierten Kriterien zu erfinden. Blätter haben keine eingebaute Gutachter von einigen populären Produkten wie fotoshopayu. Ich meine nicht, Histogramm

23.05.2014 3:22:00
Histogramm
Zufalls 50% - Weiß, 50% - schwarz
grauen Hintergrund, Kontrast Null
jeder Histogramm zufälligen Pixeln bieten eine einheitliche Füllung

23.05.2014 3:33:00

ich das Thema der Frage zu verstehen, interessiert er sich für praktisch nützliche Metrik für die Auswertung der Bilder.

ich das Thema der Frage zu verstehen, ist es nicht sehr interessiert an der metrischen und funktioniert genauso gut für die "echte" Fotos, und synthetischen Beispielen speziell entwickelt, um "Pause" Metrik.

Allgemeinen reden praktisch nützliche Metriken in solch schwierigen Fällen sofort stillschweigend zustimmt wir, dass es zu falsch-positive und falsch-negative (dh E., die Fehler in beide Richtungen -. Und die gute verworfen werden kann, und ein schlechter Pass entsprechenden russischen Begriffe Steuer weiß nicht, sorry). Es ist in Ordnung.


Ich würde versuchen, über die Filterung von hohen Frequenzen zu denken. Kontrastreiches Bild mit hohem Kontrast ist nach dem Weichzeichner mit einem Radius kleiner als die charakteristische Details des Bildes gespeichert. Kontrastarme Bild, in dem die Veränderung des Histogramms vorgesehen mikrokontrastami und Lärm, Weichzeichnen nach der Wende, grob gesprochen, eine stumpfe Stelle.

Und ich habe versucht, aufzugeben oder solches Problem zu lösen, oder einfach nur eine Menge Geld, Ressourcen-besonders-Zeit erfordern. Dies ist ein ernstes Problem, dauert es nicht Schlag.
 

23.05.2014 3:51:00

ich auf die Frage der Automatisierung hochwertige Fotos
Winners Gallery
Halb beschissen Bildqualität

23.05.2014 5:16:00
Zitat:
:
Histogramm
Zufalls 50% - Weiß, 50% - schwarz
grauen Hintergrund, Kontrast Null
jeder Histogramm zufälligen Pixeln bieten eine einheitliche füllen

Im allgemeinen ist das Maximum. Füllen Sie nur dann, wenn einheitliche Sehschwäche

23.05.2014 12:59:00
danke. Ich sage noch einmal, ich verstehe, dass die Arbeit mit Histogrammen ist sehr subjektiv. Uniform, Glocke und sogar eine Art: Aber laut Statistik ein Histogramm oft entspricht dem besten Bild zu erzeugen?

23.05.2014 13:37:00

Füllen Uniform nur, wenn schlechtes Sehvermögen
jetzt alle Displays mit mehr als 200 PPI, der Monitor aktualisieren


ich noch einmal sagen, ich verstehe, dass mit Histogrammen arbeiten sehr subjektiv
Histogramm f. . . . in
resize Verweis auf eine bestimmte Größe, berechnet das Spektrum weiter teilen sie in drei Teilen, es muss eine Modell sein: + schrecklichen Lärm in der GRIP +, die nicht in der DOF gehört, Blick auf die "schrecklichen in GRIP", die maximale Frequenz - ein Maß für die Kontrast

obwohl dies wird mehr als resskost Gegensatz


23.05.2014 22:27:00

Aber Statistiken, die oft bilden das Histogramm entspricht dem besten Image: einheitliche, Glocke und sogar eine Art? Jede

. Abhängig von der Geschichte.

Für dunkle Histogramm gesammelt Taste auf der linken Seite mit ein paar Spitzen in der Mitte und rechts. Für Licht - im Gegenteil.

guten Kontrast detaillierte Fotos für das Verzeichnis auf einem dunklen Hintergrund und hellen Hintergrund wird sich von dem Histogramm können. Ein Hintergrund - technische Bedingungen durch den Designer bestimmt.

Portrait eines romantischen Licht und Luft wird sich von der gotischen und düsteren Porträt des Histogramms ist.

Winterlandschaft wird mit ziemlicher Sicherheit eine doppelhöckerigen Histogramm (dunkel bis fast weiß), Frühlingslandschaft - (wieder, nicht immer) einhöckrige (alle Schattierungen von Grün aus den tiefen Schatten auf Highlights).
 

23.05.2014 23:51:00

jetzt alle Displays mit mehr als 200 PPI, der Monitor aktualisieren
sprichst du? FullHD 24 Zoll - PPI weniger als 100.
Seiten: 1

Metrics beschreibt den Kontrast Foto

info@www.about-digital-photo.com